• ATR Dänemark
  • ATR Polen
  • Eigene Produktion
  • Kompetente Beratung
  • Regional vor Ort
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung

Pflanzenschutz Aktion

Pflanzenschutz Aktion

In der konventionellen Landwirtschaft ist eine bestandesangepasste Kulturführung unabdingbar um Erträge abzusichern und leistungsfähige Bestände zu erhalten. Insbesondere der angepasste Einsatz von Herbiziden in Getreide und Mais, sowie der Fungizideinsatz im Getreide sind für die Ertragsbildung von besonderer Bedeutung.

Herbizideinsatz Mais

Aufgrund der geringen Konkurrenzkraft des Maises in der Jugendentwicklung ist ein Herbizideinsatz unverzichtbar um das Etragspotenzial auszuschöpfen.

Herbizideinsatz Getreide

Im Getreide sind sowohl durch Ungräser als auch durch Unkräuter hohe Ertragseinbußen durch Nährstoff- und Lichtkonkurrenz möglich. Zudem können Unkräuter zu einer beachtlichen Ernteerschwernis führen und neben niedrigeren Erträgen zusätzliche Kosten für Ernte sowie Reinigung und/oder Trocknung des Erntegutes verursachen. Durch den gezielten Einsatz von Herbiziden kann dies umgangen werden.

Fungizideinsatz Getreide

Durch den Einsatz von Fungiziden können sowohl Erträge, als auch Qualitäten im Getreide abgesichert werden. In Abhängigkeit von Witterung und Krankheitsauftreten können durch Epidemien Ertragseinbußen jenseits von 50 % auftreten. Zudem kann durch Fusariumbefall und aufgrund dessen zu hoher DON-Gehalte die Verkehrsfähigkeit der Ware eingeschränkt sein. Gezielter Fungizideinsatz nach eigenen Beobachtungen und unter Zuhilfenahme von Prognosemodellen erhält die Ertragsfähigkeit der Bestände und kann die Qualität des Erntegutes absichern.

Sichern Sie sich deshalb unsere Pflanzenschutzmittel zum Angebotspreis. Nur solange der Vorrat reicht.

Diese Produkte stehen Ihnen zur Auswahl:

Bei Interesse oder Rückfragen treten Sie gerne mit unserer Fachberatung in Kontakt.